Get Adobe Flash player

 

Bis zu zehn Jahren dauert es in Deutschland,

Um Forschungsergebnisse schneller in die Patientenversorgung zu bringen, haben sich Wissenschaftler, Ärzte und

Patientenorganisationen in Kompetenznetze zusammengeschlossen. Gefärdert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

(BMBF) gibt es bereits 17 Kompetenznetze in der Medizin zu verschiedenen Krankheitsbildern. Die Netzwerke schaffen den

organisatorischen Rahmen, durch den herausragende wissenschaftliche Leistungen besser genutzt werden. Krankheitenerforschen,

Experten vernetzen, Wissen weitergeben - die Kompetenznetze übernehmen vielfältige Aufgaben.

Immer mit dem Ziel vor Augen, die Patienten besser zu versorgen.


Nutzen Sie unser Angebot

 

  • Kompetenznetze bieten für Ärzte

    • eine Forschungsinfrastruktur, die innovative multidisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht

    • effiziente Vernetzung bestehender Expertisen

    • Teilnahme an Studien - Unterstützung bei der Rekrutierung von Studienteilnehmern

    • Zugriff auf Daten und Materialbanken

    • Fortbildungsangebote auf höchstem Niveau

  • Kompetenznetze bieten für Patienten und Angehörige

    • umfangreiche Informationen auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand

    • Veranstaltungen und Patientenseminare

    • Beratungsservice

      www.kompetenznetze-medizin.de